navigation

Benevol Luzern

Freiwilliges Engagement ist für unsere Gesellschaft unverzichtbar und verbindet Menschen. Ohne frei­williges Engagement könnten viele Angebote in unserer Gesellschaft nicht erbracht und finanziert werden.

 

Die Bereitschaft und das Engagement für freiwillige Tätigkeiten müssen deshalb von Vereinen, Non-Profit-Organisationen und auch von Politik, Kirche und Staat aktiv gefördert und anerkannt werden. Dafür stehen wir ein!

 

benevol ist die einzige Fachstelle im Kanton Luzern, die sich für alle Formen von Freiwilligenar­beit einsetzt.

 

Unsere Grundsätze

  1. Freiwilligenarbeit ist ein gesellschaftlicher Beitrag an Mitmenschen und Umwelt. Sie wird unentgeltlich geleistet.

  2. Freiwilligenarbeit soll bezahlte Arbeit ergänzen und unterstützen, diese jedoch nicht konkurrenzieren.

  3. Freiwilligenarbeit soll nicht mehr als 4 – 6 Stunden pro Woche in Anspruch nehmen.

  4. Die Arbeit in der Kernfamilie gilt nicht als Freiwilligenarbeit.

  5. Freiwilligenarbeit erfordert Richtlinien und Standards zur Qualitätssicherung um Freiwillige vor Missbrauch zu schützen.

  6. Freiwillig Engagierte haben ein Anrecht auf Förderung und Anerkennung. Mit dem „Dossier – Freiwillig engagiert“ besteht ein geeignetes Mittel, um die in der Freiwilligenarbeit erworbenen Fähigkeiten zu erfassen und auszuweisen. 

Unsere Dienstleitungen – Ihr Nutzen

  1. VERMITTLUNG: Die Internetplattform benevol-jobs.ch ist der «Stellenanzeiger» für Freiwilligenarbeit. Soziale Organisationen, Gemeinden und Vereine können ihre Freiwilligenplätze öffentlich ausschreiben. Freiwillige finden so ihre passenden Einsatzmöglichkeiten. Interessierte können ihr Profil auf der Internetplattform selber erstellen und so einen Einsatzbetrieb finden. 

  2. ANERKENNUNG: Wir fördern die Verbreitung des anerkannten DOSSIER – FREIWILLIG ENGAGIERT und unterstützen die Institutionen in der Handhabung der Druckversion sowie der Internetausgabe. 

  3. QUALITÄTSSICHERUNG: Wir vertreten die benevol - Standards, führen jährlich eine FACHTAGUNG zu aktuellen Themen durch, stehen Institutionen mit FACHBERATUNGEN und WEITERBILDUNGSANGEBOTEN zur Seite und können für FACHREFERATE engagiert werden. 

  4. ÖFFENTLICHKEITSARBEIT: Wir informieren über die Ziele und den Wert der Freiwilligenarbeit und machen sie einem breiten Publikum sichtbar. Wir vergeben jährlich den PRIX benevol, sind am TAG DER FREIWILLIGEN präsent, erstellen den benevol - NEWSLETTER und betreiben aktive MEDIENARBEIT.

  5. VERNETZUNG: An den regelmässigen benevol-LUNCH-TREFFEN fördern wir den Erfahrungs-austausch zwischen Fachpersonen. Durch unsere Mitgliedschaft bei benevol Schweiz sind wir in die nationale Gesamtentwicklung eingebunden.
powered by anthrazit